Die Arbeitsgruppe "Familienkunde"

 

AG Familienkunde

Die seit dem Jahr 2000 bestehende AG beschäftigt sich mit

  1. dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Unterstützung bei genealogischen Forschungen
  2. dem Erfahrungsaustausch mit anderen Verbänden und Vereinen
  3. der Einführung neuer Mitglieder in die genealogischen Methoden und Möglichkeiten insbesondere im Kreis Holzminden
  4. der kontinuierlichen Information über Themen der Erfassung genealogisch relevanter Datenbestände
  5. Nachlässen unterschiedlicher Herkunft aus Stadt und Landkreis Holzminden und deren computergestützte Speicherung und Auswertung.

Schwerpunkt ist die Erforschung der Glasmacherfamilien und deren Zusammengehörigkeit im Landkreis Holzminden, sowie deren Wanderungsbewegungen.


Kontaktadresse:

Wolfgang F. Nägeler
E-Mail:   w.f.naegeler@gmx.de

 

| Druckversion | E-Mail an den Verfasser | erstellt Dez. 2005